Natürlich natürlich.

Baroo steht für vegane Naturkosmetik in fester Form – handmade in Basel. Ein festes Shampoo ersetzt zwei bis drei Flüssigprodukte und enthält nur hochwertige Inhaltsstoffe. Plastik, Sulfate, Parabene und Silikone findest du bei uns nicht, auf Tierversuche verzichten wir. Alle unsere Bars sind natürlich biologisch abbaubar. Doo Yoo Baroo?

Muss ich haben

Kurz erklärt

Ist Baroo eine Seife?
Nein, Baroo ist keine Seife.

Vereinfacht ausgedrückt ist festes Shampoo das Gleiche wie flüssiges Shampoo, nur ohne Wasser. Im Gegensatz zur Seife findet kein Verseifungsprozess statt. Bei der Herstellung von festem Shampoo werden die verschiedenen Inhaltsstoffe wie Tenside und Öle vermischt und unter Hitze homogen gerührt. Anschliessend wird das feste Shampoo einige Tage getrocknet, damit es die nötige Härte erhält.

Da der pH-Wert eines festen Shampoos meist im leicht sauren Bereich liegt (in unserem Fall bei milden 5.5), ist eine saure Rinse nach der Wäsche nicht nötig. Zudem schäumen die Tenside (wir verwenden ein pflanzliches Tensid auf Kokos-Basis) in einem festen Shampoo auch bei hartem Wasser sehr gut.

Was genau ist in den Baroo Produkten drin?
Sämtliche Inhaltsstoffe in Baroo sind natürlichen Ursprungs. Wir achten darauf, Inhaltsstoffe zu verwenden, die so wenig wie möglich verarbeitet wurden. 

Jedes Stück besteht aus folgenden Hauptkomponenten: 

  • pflanzliche Tenside, die für den Schaum und letztlich die Waschkraft sorgen.
  • pflanzliche Öle nähren das Haar und die Kopfhaut.
  • pflanzliche Emulgatoren verbinden die einzelnen Zutaten, geben dem Bar die Festigkeit und pflegen gleichzeitig Haar und Kopfhaut.

Hinzu kommen je nach Produkt ätherische Öle, weitere pflegende Substanzen, wie etwa Squalane und Weizenprotein, sowie Vitamin E, welches der Oxidation der Öle vorbeugt. Ebenso enthalten unsere Produkte Tonerde, die reinigende Eigenschaften besitzt. Pflanzenpulver sorgen für die Farbe.

Wo wird Baroo produziert?
Baroo wird in Basel, in einer kleinen «Manufaktur» hergestellt.

Wir produzieren in kleinen Mengen und führen sämtliche Arbeitsschritte von Hand aus. Dabei halten wir uns an die Standards bezüglich Hygiene und Produktsicherheit der Kosmetikverordnung. Unsere Produkte sowie unsere Manufaktur wurden von einem externen Labor geprüft. 

Was ist nicht in Baroo drin?
Auf folgende Stoffe verzichten wir, weil wir der Meinung sind, dass sie in Kosmetika nichts zu suchen haben. 
  • Mikroplastik, generell Plastik
  • Stoffe tierischer Herkunft 
  • Silikone
  • Mineralöle
  • Synthetische Farbstoffe
  • Synthetisches Parfüm
  • Parabene (Synthetische Konservierungsstoffe)
  • Sulfate (aggressive Tenside, stark austrocknend)
  • PEG-Stoffe (Synthetische Emulgatoren/Weichmacher)
One for Two

Jeder Baroo Bar ersetzt mindestens 2 Plastikflaschen – das ist unser und vorallem dein Beitrag an eine bessere Umwelt.

Nachhaltig

Wir bevorzugen Rohstoffe aus biologischer und fairer Produktion. Alle unsere Inhaltsstoffe sind biologisch abbaubar. Unsere Transportwege so kurz wie möglich.

Versandkostenfrei

Deine Bestellung über CHF 80.00 schicken wir dir versandkostenfrei — natürlich klimakompensiert in einer rezyklierbaren Umverpackung.

BarooZine

Interessantes aus der Welt der festen Kosmetik von Baroo – das ist unser Online Magazin.

Natürlich. Natürlich?

Sogenannte «Naturkosmetik» ist zur Zeit in aller Munde und ein weiter Begriff.

Weiterlesen
Keine Seife — Nur Baroo.

Was meinen wir damit? Ganz einfach erklärt: Baroo ist keine Seife, aber beginnen wir von vorn.

Weiterlesen