Momentan versenden wir die Produkte OHNE Umverpackung. Danke für Euer Verständnis.

FAQ

Fragen über Fragen? Hier findest Du die Antworten.

Inside Baroo

Ist Baroo eine Seife?

Nein, Baroo ist keine Seife.

Vereinfacht ausgedrückt ist festes Shampoo das Gleiche wie flüssiges Shampoo, nur ohne Wasser. Im Gegensatz zur Seife findet kein Verseifungsprozess statt. Bei der Herstellung von festem Shampoo werden die verschiedenen Inhaltsstoffe wie Tenside und Öle vermischt und unter Hitze homogen gerührt. Anschliessend wird das feste Shampoo einige Tage getrocknet, damit es die nötige Härte erhält.

Da der pH-Wert eines festen Shampoos meist im leicht sauren Bereich liegt (in unserem Fall bei milden 5.5), ist eine saure Rinse nach der Wäsche nicht nötig. Zudem schäumen die Tenside (wir verwenden ein pflanzliches Tensid auf Kokos-Basis) in einem festen Shampoo auch bei hartem Wasser sehr gut.

Und was genau ist eine Seife?

Bei einer Seife handelt es sich um ein gesiedetes Produkt mit einem pH-Wert im basischen Bereich. Die Grundzutaten Fett und Lauge werden miteinander verseift, wodurch Tenside entstehen. Neben den Tensiden enthält die Seife aber auch einen gewissen Anteil unverseifbarer Fette oder Öle. Der Seife können nun noch weitere Zutaten wie Parfüm, Farbe und weitere pflegende Zusatzstoffe zugefügt werden. Vor dem Gebrauch muss eine Seife ca. sechs Wochen reifen.

Die Leistung einer Haarseife hängt u. A. vom Härtegrad des Wassers ab. Bei hartem, kalkhaltigem Wasser kann «Kalkseife» entstehen. Diese bleibt im Haar zurück und lässt sie stumpf aussehen. Eine saure Rinse kann hier Abhilfe schaffen. Diese beugt nicht nur der Entstehung von Kalkseife vor, sie hilft auch die äussere Haarschicht wieder zu schliessen, die durch den basischen pH-Wert der Seife aufquillt.

Was genau ist in Baroo drin?

Sämtliche Inhaltsstoffe in Baroo sind natürlichen Ursprungs. Wir achten darauf, Inhaltsstoffe zu verwenden, die so wenig wie möglich verarbeitet wurden. 

Jedes Stück besteht aus folgenden Hauptkomponenten: 

  • pflanzliche Tenside, die für den Schaum und letztlich die Waschkraft sorgen.
  • pflanzliche Öle nähren das Haar und die Kopfhaut.
  • pflanzliche Emulgatoren verbinden die einzelnen Zutaten, geben dem Bar die Festigkeit und pflegen gleichzeitig Haar und Kopfhaut.

Hinzu kommen je nach Produkt ätherische Öle, weitere pflegende Substanzen, wie etwa Squalane und Weizenprotein, sowie Vitamin E, welches der Oxidation der Öle vorbeugt. Ebenso enthalten unsere Produkte Tonerde, die reinigende Eigenschaften besitzt. Pflanzenpulver sorgen für die Farbe.

«Ecocert», «kbA», «fair gehandelt» – was bedeutet das genau?

Wir bevorzugen Rohstoffe aus biologischer, nachhaltiger und fairer Produktion.

Auf der Verpackung sind sämtliche Inhaltsstoffe deklariert (INCI-Liste) und mit weiteren Angaben versehen:

kbA  |  Der Begriff „kbA“ bedeutet „kontrolliert biologischer Anbau“.

Ecocert  |  Das Ecocert-Kosmetik-Label wird nach den folgenden Grundsätzen vergeben:

  • Erneuerbare Ressourcen und Inhaltsstoffe aus ökologischem Anbau werden bevorzugt.
  • Verarbeitungsverfahren sollen die Umwelt so wenig wie möglich belasten.
  • Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs werden auch in Bezug auf ihre Umweltauswirkung (biologische Abbaubarkeit, Ökotoxizität) bewertet.
  • Transparenz gegenüber dem Verbraucher. 

    (Quelle: https://utopia.de/siegel/ecocert/, 31.7.2020)

COSMOS  |  Der COSMOS-Standard wird von vier Grundprinzipien geleitet:

  • Förderung der Verwendung von Erzeugnissen aus biologischer Landwirtschaft und Wahrung der Bio-Diversität.
  • Verantwortungsbewusster Umgang mit natürlichen Ressourcen und Rücksicht auf die Umwelt.
  • Einsatz sauberer Verarbeitungs- und Herstellungsverfahren, die den Einfluss auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt berücksichtigen.
  • Integration und Entwicklung des Konzepts der «Grünen Chemie». 

    (Quelle: https://www.cosmos-standard.org/about-the-cosmos-standard?lang=de, 31.7.2020)

Fair produziert  |  Kakaobutter ist ein wichtiger Bestandteil all unserer Produkte. Wir beziehen ihn von einer dominikanischen Vereinigung von Kleinbauern, die den Kakao biologisch anbauen und vor Ort weiter verarbeiten. Die Kleinproduzenten erhalten für ihren Kakao einen deutlich besseren Preis als auf dem konventionellen Markt. Yacao ist Fairtrade-zertifiziert. 

Mehr Infos unter: http://pronatec.com/de/Partner_im_Ursprung/yacao.html, 30.7.2020
Und: https://www.maxhavelaar.ch/produzenten/liste/produzent/detail/die-kakao-kooperative-yacao-in-der-dominikanischen-republik.html, 2.8.2020

Ist in Baroo Parfüm enthalten?

Synthetische Parfüme verwenden wir nicht.

Unsere Produkte enthalten ausschliesslich natürliche ätherische Öle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Sie sorgen für einen dezenten Duft während des Waschens, der sich aber im Haar nicht festsetzt. Im Vergleich zu synthetischen Parfümen nimmt die Intensität ätherischer Öle nach einigen Wochen etwas ab – sie «verduften». Trotzdem ziehen wir diese natürliche Variante synthetischen Parfümen vor.

Wie kommt die Farbe in einen Baroo?

Zum Färben verwenden wir natürliches Pflanzenpulver, wie zum Beispiel Kurkuma- oder Algenpulver. Bei längerer Lagerung an direkter Sonne kann es daher passieren, dass die Farbe leicht verblasst. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf die Qualität des Produkts.

Sind in Baroo Konservierungsstoffe drin?

Nein, wir verwenden keine Konservierungsstoffe.

Da in Baroo kaum Flüssigkeit enthalten ist, haben Keime bei trockener Lagerung keine Chance – das haben wir uns auch von einem Analyselabor bestätigen lassen. Daher können wir auf Konservierungsstoffe verzichten. Um der Oxidation der pflanzlichen Öle vorzubeugen, geben wir natürliches Vitamin E hinzu.

Ist Baroo vegan?

Ja, alle unsere Produkte sind vegan. 

Was ist nicht in Baroo drin?

Auf folgende Stoffe verzichten wir, weil wir der Meinung sind, dass sie in Kosmetika nichts zu suchen haben. 

  • Mikroplastik, generell Plastik
  • Stoffe tierischer Herkunft 
  • Silikone
  • Mineralöle
  • Synthetische Farbstoffe
  • Synthetisches Parfüm
  • Parabene (Synthetische Konservierungsstoffe)
  • Sulfate (aggressive Tenside, stark austrocknend)
  • PEG-Stoffe (Synthetische Emulgatoren/Weichmacher)

Wie bewahre ich Baroo auf?

So trocken wie möglich!

Nach dem Gebrauch empfiehlt es sich, den Baroo in einer Schale an einem Ort fern von Wasser trocknen lassen. Je besser das Stück trocknen kann, desto ergiebiger ist es. Für den Transport auf Reisen eignet sich eine Dose und in sehr trockenem Zustand kann es auch in ein Tuch eingewickelt werden oder in eines unserer Sisal-Säckchen.

Ist Baroo biologisch abbaubar?

Ja, alle unsere Produkte sind biologisch abbaubar.

Somit steht auch einer Dusche oder Haarwäsche in freier Natur nichts im Wege. 

Wo wird Baroo produziert?

Baroo wird in Basel, in einer kleinen «Manufaktur» hergestellt.

Wir produzieren in kleinen Mengen und führen sämtliche Arbeitsschritte von Hand aus. Dabei halten wir uns an die Standards bezüglich Hygiene und Produktsicherheit der Kosmetikverordnung. Unsere Produkte sowie unsere Manufaktur wurden von einem externen Labor geprüft. 

In diesem Sinne: #supportyourlocals

Verpackung und Druck

Ist eure Verpackung Zero Waste?

Ja.

Die Schachtel besteht aus Recyclingkarton, ist FSC-zertifiziert und kann dem Recycling zugeführt oder auch kompostiert werden.  Das innere Umschlagpapier enthält pflanzliches Wachs und ist zu 100% biologisch abbaubar.

Wie sieht es mit dem Druck aus?

Sowohl bei der Auswahl der Papiere, als auch beim Druck setzen wir auf Nachhaltigkeit.

Unsere Drucksachen bestehen aus erneuerbaren Rohstoffen und werden mit alternativer Tinte auf Sojabasis bedruckt. Sie lassen sich biologisch abbauen und sind kompostierbar. Wir drucken 100% klimaneutral.

Close
Sign in
Close
Cart (0)

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb. Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.